| 14.42 Uhr

Zwei Chancen für ein Sixpack

Was ist da nur los mit dem Traumpaar "Brangelina"? Eines von Hollywoods Vorzeigepaaren trennt sich - und das Medien-Interesse ist groß. Da wird dem Promi-Gehabe mehr Aufmerksamkeit gewidmet als allen anderen Katastrophen auf diesem Planeten. Verrückte Welt.


Kaum macht das Gerücht die Kunde, Brad Pitt ist wieder "vogelfrei", da spielen die Hormone der Mädels verrückt - so kommt es mir zumindest in meinem Umfeld vor. "Mr. Sixpack" ist wieder zu haben... Frau wird ja noch Träumen dürfen.
Doch das ach so trainierte Sixpack-Bild des Sauber(Ehe)mannes Brad Pitt scheint gerade zu bröckeln. In seinem Privatjet soll sich Pitt betrunken und dann die Kinder angegriffen haben. Und ganz nach Hollywood-Manier soll er dann bei der Landung auf einen Tanklaster gesprungen und die Flucht vor der L.A.-Polizei ergriffen haben. So viel Action um den Action-Held. Zuviel der Ehre. Mehr will ich gar nicht wissen. Schlammschlachten und Ehestreitigkeiten in die Kinder verwickelt sind, gehören einfach nicht in die Öffentlichkeit. Darum schließe ich hier auch mal ab.
Und Mädels: Wenn Ihr so auf Sixpack steht, dann offeriere ich Euch zwei Möglichkeiten:
1. Geht in den Supermarkt und holt Euch ein Sixpack - da freut sich auch der Ehegatte, Partner oder Freund.
2. Am 17. Oktober kommen "Sixx Paxx" ins Forum nach Leverkusen. Das sind zehn stahlhart trainierte Männer - und alle mit Sixpack.
Mädels - Ihr habt die Wahl!