Kanalsanierung beginnt

Am Montag, 17. Juli, beginnt das von der Stadt Meerbusch beauftragte Tiefbauunternehmen mit dem Austausch des stark sanierungsbedürftigen Kanals unter der Straße Am Fronhof und unter dem Alten Kirchweg in Büderich. Im Zuge dessen werden die alten Kanalrohre, die einen Durchmesser von 30 Zentimetern haben, durch neue 50-Zentimeter-Rohre ersetzt . Durch das größere Stauvolumen im Kanal soll auch bei Unwettern mit Starkregen der Wasserabfluss gesichert sein. Von Kellys Grammatikoumehr

Keine Annahme für Elektroschrott

Auf dem Wertstoffhof an der Berta-Benz-Straße in Strümp ist die Elektroschrott-Annahme derzeit eingeschränkt. Bis auf weiteres können die Mitarbeiter der Firma Schönmackers dort nur ausrangierte Bildschirme und Fernsehgeräte annehmen. Der Rund: Es gibt technische Probleme in der Sortierungsanlage der Entsorgungsgesellschaft Niederrhein (EGN) in Neuss. Für die Entsorgung aller anderen Teile – so die Empfehlung der Stadtverwaltung – sollten bei Schönmackers eigene Elektroschrott-Abfuhrtermine angemeldet werden. Von Kellys Grammatikoumehr

Unfallzeugen gesucht

Das Verkehrskommissariat befasst sich aktuell mit einem Fall von Unfallflucht vom Mittwochnachmittag (5. Juli). Nach Aussage eines Beteiligten waren, gegen 13.40 Uhr, zwei Kinder auf ihren Fahrrädern auf dem Radfahrweg entlang der Moerser Straße unterwegs. Als ihnen ein älteres Paar nebeneinanderfahrend entgegen kam, mussten die Jungen ausweichen, wobei einer von ihnen, als er vom Bordstein auf die Fahrbahn fuhr, stürzte und sich dabei verletzte. Von Kellys Grammatikoumehr

Heute zur Weltklassik

Die Etüden von Chopin sind wahrlich ein musikalischer Leckerbissen! Chopin gelang es, die Etüde aus ihrem Schattendasein als technisches Übungsstück zu befreien und ihr ein Konzertpodium zu bieten. Diese einzigartigen musikalischen Charakterstücke von Chopin sowie Beethovens beeindruckende Waldstein-Sonate präsentiert heute um 17 Uhr im Forum Wasserturm, Rheinstraße 10 in Meerbusch-Lank der weltweit vielfach ausgezeichnete Virtuose Alexey Lebedev – ein Pianist mit Charisma und atemberaubenden Interpretationen. Von Kellys Grammatikoumehr

Heute: Endspiel in Osterath

Nach Abschluss der Meisterschaftssaison landete der SSV Strümp auf Platz 15 in der Bezirksliga. Dies bedeutete Relegation gegen Turu Düsseldorf, den 15. der Parallelgruppe. Am vergangenen Mittwoch gewannen die Strümper das Hinspiel mit 2:0 Toren. Nun gilt es im Rückspiel am heutigen Sonntag (15 Uhr) den „Sack“ zuzumachen. Gespielt wird nach Europacup-Regeln – allerdings nicht in Strümp, sondern auf dem Osterather Krähenacker, da beim SSV zeitgleich das alljährliche internationale Juniorenturnier stattfindet. Von Kellys Grammatikoumehr