Ausbildung beim Zoll

Der Zoll bietet am Donnerstag, 26. Juli, um 16 Uhr eine Info-Veranstaltung über die Ausbildung im mittleren und gehobenen Zolldienst im Berufsinformationszentrum, Philadelphiastraße 2, in Krefeld an. Rainer Wanzke vom Hauptzollamt Krefeld informiert über die vielfältigen Aufgaben der Zollverwaltung. Mit Ausbildungen in den Laufbahnen des mittleren und gehobenen Dienstes bildet die Zollverwaltung den Berufsnachwuchs für die anspruchsvollen Aufgaben regelmäßig selber aus. Von Alexander Ruthmehr

Wanderung auf dem Fuhrmannsweg

Am Donnerstag, 9. August, wandert der Ortsverband Meerbusch des Vereins Niederrhein auf dem Fuhrmannsweg, einem wunderschönen Streifzug um die kleine Brucher Talsperre (Badesee) Eine Erfrischung an idyllischen Plätzen ist möglich. Weiter geht es durch Wald und Feld zum alten Dorf Müllenbach mit sehenswerter Wehrkirche. Die Wanderung ist sehr abwechslungsreich und hat kaum anstrengende Steigungen, was im Bergischen Land nicht so zu erwarten ist. Von Alexander Ruthmehr

Übung: „Massive Unwetterlage“

Insgesamt 60 Akteure der Hilfsorganisationen, der Feuerwehr, der Bundeswehr und der Kreisverwaltung haben jetzt bei einer Krisenstabsübung eine angenommene massive Unwetterlage bekämpft. Der Schwerpunkt des Trainings unter Leitung von Kreisdirektor Dirk Brügge lag auf der Kommunikation der Beteiligten und der Erprobung und Vertiefung der Strukturen rund um das Rettungswesen. Das Szenario war im Rahmen eines Projekts von der Freien Universität Berlin, der Technischen Hochschule Wildau, der Universität Stuttgart, der Johanniter-Unfallhilfe sowie weiteren Partnern erstellt und in die Übung eingespielt worden. Von Alexander Ruthmehr

Meerbusch kehrt zu G9 zurück

Am vergangenen Mittwoch hat der NRW-Landtag die Rückkehr zu einer neunjährigen Gymnasialzeit (G9) beschlossen. G9 wird damit zur Regel. Dafür stimmten mehrheitlich die Regierungsfraktionen von CDU und FDP im Düsseldorfer Landtag. Die Oppositionsfraktionen (und drei fraktionslose Abgeordnete) enthielten sich. Damit korrigieren die beiden Parteien CDU und FDP ihren Kurs, den sie selber für das Schuljahr 2008/2009 unter Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) eingeführt hatten – und von allen Parteien im Landtag unterstützt wurden. Von Alexander Ruthmehr