| 15.53 Uhr

Vorhang auf für die Kids

Vorhang auf für die Kids
Ein Klassiker der gleichnamigen TV-Serie aus den 1970er Jahren: Robbi, Tobbi und das Fliwatüt. FOTO: Veranstalter
Meerbusch (kg). Vom „Fliwatüt“ bis zum Fußball-Hasen Willi Löffel - die Meerbuscher Kindertheaterreihe 2019 startet am kommenden Sonntag, 20. Januar, im Forum Wasserturm. Von Kellys Grammatikou

Aufgepasst Eltern und Kinder. Jetzt wird’s bunt und lustig zugleich, denn am Sonntag hebt das Fliwatüt ab! Kennt ihr nicht? Dann solltet Ihr unbedingt am kommenden Sonntag, ab 15 Uhr, ins Forum Wasserturm, Rheinstraße 10, nach Lank-Latum kommen. Robbi und Tobbi zeigen Euch das Fliwatüt.

Von Januar bis April heißt es für den Nachwuchs wieder „Vorhang auf!“. „Wir haben wieder ein tolles Programm für die Kinder zusammengestellt“, sagt Bert Müllejans vom Fachbereich Kultur der Stadt Meerbusch. Bei „Robbi, Tobbi und das Fliwatüt“ gehen die Kinder dabei auf eine Reise mit Tobbi, einem kleinen Jungen, und dem Roboter Robbi, der seine Roboterprüfungsaufgaben lösen muss. Dabei sind sie mit ihrem Gefährt, dem Fliewatüüt unterwegs und müssen unter anderem einen Gelb-Schwarzen Leuchtturm entdecken und herausfinden, wer am Nordpol steht und mit „Z“ anfängt.

Am Sonntag, 10. Februar, folgt um 15 Uhr das Marionettenspiel „Superwurm“ des Figurentheaters „Dornerei“. Der Superwurm, ein Superheld, erlebt Heldentaten inmitten von Hecken, Gräsern und auf Blütenblättern. Natürlich lauert im Reich der Insekten auch manche Gefahr. Wird der Superwurm etwas gegen den großen Echsenzauber und rabenschwarze Tricks ausrichten können?

Am Sonntag, 17. März, gibt sich ab 15 Uhr „Das tapfere Schneiderlein“ vom Figurentheater Künster aus Mayen im Forum Wasserturm die Ehre. Das Stück über Mut und List, über Angeber, Angsthäschen und Schlitzohren wird vor allem mit Tischfiguren gespielt und ist eine ganz besondere Fassung für Kinder, frei nach dem Original der Gebrüder Grimm.

Den Abschluss des Kinder-Theater im Wasserturm bildet dann ein Oster-Special am Sonntag, 7. April. „Fußballhase Willi Löffel“ heißt das Stück des Seifenblasen-Figurentheaters aus Meerbusch und handelt – wie kann es anders sein- von Fußball und der Hasenfamilie Löffel, die kurz vor Ostern jede Menge Arbeit hat. Töchterchen Lilli hat Geburtstag, Eier müssen gefärbt und Nester gepackt werden. Die ganze Familie Löffel ist im Einsatz, nur Klein-Hase Willi hat mal wieder nur Fußball im Kopf und bringt alles durcheinander. Ob das gut geht? „Alle Stücke der Kindertheater-Reihe sind für Kinder ab vier Jahren geeignet“, so Bert Müllejans.

Infos gibt es unter Telefon 02159 916251 oder unter www.forum-wasserturm.de.

(Report Anzeigenblatt)