| 13.50 Uhr

Wenn die Füße schmerzen...

Wenn die Füße schmerzen...
Er kennt sich aus, wenn es um Arthrose in den Füßen geht: Dr. (B) Robert Van Ende, Leitender Arzt Zentrum Fußchirurgie, Klinik für Konservative und Chirurgische Orthopädie / Rheumatologie. FOTO: Klinik
Lank-Latum. Am Donnerstag gibt es im St. Elisabeth-Krankenhaus in Lank-Latum wieder einen Fachvortrag. Von Kellys Grammatikou

Unsere Füße tragen unseren ganzen Körper. Das macht sie besonders wichtig. Deshalb ist bei der Behandlung von degenerativen Leiden der Füße ist äußerste Sorgfalt angesagt.

Die Arthrose gilt als wichtigstes und teuerstes Leiden des menschlichen Körpers. Die Spitzenplätze werden durch Knie- und Hüftarthrose eingenommen. Dann folgt schon die Arthrose im Fuß.

Im Vortrag geht Dr. Van Ende auf Entstehung, Ursachen, Diagnose ein und zeigt Behandlungsmöglichkeiten von Arthrose im Fuß auf. Natürlich beantwortet er auch im Anschluss individuelle Fragen.

Der Vortrag wird gehalten am Donnerstag, 16. März, um 19 Uhr, im Schulungsraum Untergeschoss des Rheinisches Rheuma-Zentrum, Hauptstraße 74–76, in Lank-Latum.

Referent ist Dr. (B) Robert Van Ende, Leitender Arzt Zentrum Fußchirurgie, Klinik für Konservative und Chirurgische Orthopädie / Rheumatologie

(Report Anzeigenblatt)