| 14.23 Uhr

Für den geneigten Fan...!

Für den geneigten Fan...!
Im „8-Grad“ können Fans und solche, die es noch werden w(s)ollen, mit Blick auf das Stadion einschlafen. FOTO: Andreas Baum
Mönchengladbach. Nach dem „Soft Opening“ im Januar folgt nun am kommenden Mittwoch die offizielle Eröffnung von „Borussia-8-Grad“, dem neuen Hotel auf dem Nordpark-Gelände von Borussia Mönchengladbach. Zwischen Westtribüne und Trainingsgelände nach den Plänen des renommierten Düsseldorfer Architektur-Büros SOP errichtet, hat es seinen Namen aufgrund seines charakteristischen Neigungswinkels bekommen. Neben dem 131-Zimmer-Hotel (4 Sterne), betrieben von der Kette H-Hotels, finden in dem 33 Millionen Euro teuren Neubau auch ein riesiger Fan-Shop (1 000 Quadratmeter), das Rehazentrum Medical Park, die Praxisgemeinschaft der Ärzte Dr. Hertl, Dr. Ditzel und Dr. Schrammen, eine Büroetage sowie das künftige Vereinsmuseum, die FohlenWelt (Eröffnung am 5. April), Platz. Moderiert wird die Eröffnungsveranstaltung ab 12 Uhr (nur geladene Gäste) von Sportschau-Moderator Matthias Opdenhövel, selbst bekennender Borussen-Fan. In seiner kommenden Ausgabe berichtet der Extra-Tipp ausführlich über die Eröffnung und das Innenleben von „8-Grad“. Von Jan Finken
(Report Anzeigenblatt)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige