Fahrt zu Karl-May-Festspielen

Ein erlebnisreicher Tag steht Meerbuscher Jugendlichen bevor: Die Jugendzentren Oase und Katakombe laden am Samstag, 30. Juni, zu einer Tagesfahrt zu den Karl-May-Festspielen in Elspe ein. Vor Ort beginnt der Tag mit einer aufregenden Stuntshow. Im Anschluss kann man die Westernstadt durchstreifen oder sich von Musik und Akrobatik unterhalten lassen. Nach einer kleinen Mittagspause bei Westernmusik geht es dann zur Naturbühne, wo die Meerbuscher Besucher die Abenteuer von Winnetou und seinem Blutsbruder Old Shatterhand live miterleben. Von Alexander Ruthmehr

50 Jahre Kirche Heilig Geist

Die Gemeinde St. Mauritius und Heilig Geist freut sich auf Samstag, 21. April: Mit einem große Fest wird der 50. Geburtstag der Heilig-Geist-Kirche begangen. Um 17 Uhr beginnt das Pontifikalamt mit Weihbischof Manfred Melzer, der selbst in den 80er Jahren für kurze Zeit einmal Pfarrer der Gemeinde gewesen ist. Das Vorbereitungsteam hat eine Ausstellung vorbereitet anhand derer die Geschichte der Kirche und der Gemeinde nachvollzogen werden kann. Von Alexander Ruthmehr

Infoveranstaltung mit Sozialrichter

Am Dienstag, 10. April, von 17 bis 18 Uhr, veranstaltet der VdK Ortsverband Meerbusch eine Informationsveranstaltung über das Schwerbehindertenrecht in der Gaststätte „Zur Krone“, Moerser Straße 12, in Büderich. Diese Veranstaltung findet für alle VdK-Mitglieder und alle Bürger und Bürgerinnen der Stadt Meerbusch statt. Das Thema lautet „Antragswesen nach dem Schwerbehindertengesetz und Zusammensetzung des Gesamtgrades aller Behinderungen“. Von Alexander Ruthmehr