| 12.00 Uhr

Einbrecher hebeln Küchenfenster „Am Kirchendriesch“ auf

Büderich. An der Büdericher Straße „Am Kirchendriesch“ drangen bislang unbekannte Täter am vergangenen Sonntag zwischen 14.30 und 20.50 Uhr, durch ein aufgehebeltes Küchenfenster in die Räumlichkeiten einer Erdgeschosswohnung ein. Genauso unbemerkt, wie sie gekommen waren, flüchteten sie anschließend aus dem Mehrfamilienhaus. Die Polizei ermittelt und bittet Anwohner oder Passanten, die zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter 02131 3000 mit der Kripo in Verbindung zu setzen. Von Alexander Ruth
(StadtSpiegel)