| 09.32 Uhr

Niederrheinische Baukunst

Büderich. Der Meerbuscher Restaurator und Schreinermeister Michael Hündgen entführt am Donnerstag, 17. Mai, ab 19.30 Uhr im Pfarrzentrum St. Mauritius an der Düsseldorfer Straße 2 sein Auditorium in die faszinierende Welt der Fachwerkbaukunst. Die Häuser aus Holz und Lehm sind der Inbegriff mittelalterlicher Städte und Dörfer. Heute schlummern neben malerischen, restaurierten Schönheiten noch viele oft wenig bekannte Schätzchen hinter neueren Fassaden. Die Bilderreise führt durch ganz Deutschland und greift auch markante Meerbuscher Beispiele auf. Viele Einblicke in die charakteristische Bauweise sind oft nur beim Abbruch oder während einer Restaurierung möglich. Der Eintritt ist frei. Von Alexander Ruth
(Report Anzeigenblatt)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige