| 11.33 Uhr

1200 Schützen auf der Straße

Osterath. Am Schützenfestsonntag wartet der Heimat- und Schützenbund mit 1200 Marschierern auf der Straße auf. Zu den 626 eigenen Schützen aus den 45 Zügen und Kompanien kommen noch 16 Musikgruppen mit rund 300 Musikern, verschiedene Gäste, wie etwa die Preußenoffiziere aus Ossum-Bösinghoven, und verschiedene Kindergruppen, etwa von den Kindergärten, aus dem Ort. Insgesamt ziehen am Sonntag damit sieben Bataillone auf. Das größte ist das Historische Bataillon „Die Landsknechte“ mit 154 Teilnehmern. Das Artillerie-Corps ist mit 67 Mitgliedern die größte Kompanie. Von Alexander Ruth
(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige