| 09.18 Uhr

„Gesundheit ist ein Menschenrecht“

Osterath. Die Frauenhilfe der evangelischen Kirchengemeinde Osterath unter der Leitung von Friedlinde Höschel lädt für Mittwoch, 14. November, um 15 Uhr ins Gemeindezentrum, Alte Poststraße 15, ein. Das Thema dieses Mal ist ein Vortrag von Elisabeth Nocken aus Strümp unter dem Titel „Gesundheit ist ein Menschenrecht“, in dem sie über Aktivitäten und Ziele der Aktion MEDEOR berichtet. Von Alexander Ruth

Der ursprünglich angesetzte Vortrag „Kriminalität zum Nachteil älterer Menschen“ muss leider wegen Erkrankung abgesagt werden. Er wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Gäste sind zu dieser kostenlosen Veranstaltung wie immer herzlich willkommen.

(StadtSpiegel)