| 13.31 Uhr

Johannes singt „Pfeif drauf“

Johannes singt „Pfeif drauf“
Seine Mitsingkonzerte sind legendär, jetzt bietet Johannes Brand einen „anderen“ Konzertabend an. FOTO: Johannes Brand
Osterath. Seine Mitsingkonzerte sind legendär, jetzt bietet Johannes Brand einen „anderen“ Konzertabend an. Von Alexander Ruth

Durch seine Mitsingkonzerte hat er sich bereits einen Namen gemacht. Nun zeigt sich Johannes Brand am Dienstag, 27. März, um 20 Uhr im Osterather Kanapee von einer anderen Seite und bietet ein Konzert zum Zuhören und Genießen an, ganz in der Tradition der Singer-Songwriter. „Meine Gäste haben mich auf diese Idee gebracht“, so der Sänger und Gitarrist. „Es gibt so viele schöne Lieder, mit schönem Gesang und schöner Gitarre, die aber für einen Mitsingabend nicht geeignet sind – und eine Auswahl davon möchte ich an diesem Abend zitieren.“ Einige standen schon auf der Wunschliste bei seinen Mitsingabenden, andere sind kleine Schätze, „die ich ausgrabe, die viele bei den ersten Tönen wiedererkennen und die Erinnerungen wach rufen“. Und so manche Texte werden an diesem Abend auch zum Mitsingen auf die Leinwand projiziert. Aber das ist nur ein Angebot und steht nicht im Vordergrund. Mit ihm auf der Bühne stehen seine Söhne Paul und Milan. Ein Teil des Programms sind eigene Lieder, und Johannes hat seine CD „Pfeif drauf“ im Gepäck. Wie bei seinen Mitsing-Konzerten darf man sich auf ein fein abgestimmtes Programm freuen. Eintritt: 8 Euro. Info und Reservierungen direkt beim Kanapee: über 02159 1771 oder unter www.singmalmit.de.

(StadtSpiegel)