| 14.34 Uhr

Protestaktion gegen Konverter

Meerbusch. Amprion lädt für Donnerstag, 15. November, um 18 Uhr in Neuss zu einer „Bürgerveranstaltung“ zum Thema „Ultranet/Konverter“ in das Thomas-Morus-Haus, Adolfstrasse 54, in Neuss ein. Die „Initiative gegen den Doppelkonverter“ lädt Meerbuscher ein, möglichst zahlreich in Neuss zu erscheinen, um mit Plakaten und „Ähnlichem“ und mit großem Protest den Meerbuscher Unmut kundzutun. „Wir werden bei dem Termin in Neuss dabei sein“, sagt Kirsten Danes von der Meerbuscher Initiative. „Viele Anwesende werden unserem Anliegen noch mehr Gewicht verleihen.“ Die Initiative fordert einen Konverterstandort mit der größten Entfernung zur geschlossenen Wohnbebauung. Die Bahnverbindung nach Neuss: RE7, ab Bahnhof Osterath Richtung Köln, ca. 10 Minuten Fußweg vom Bahnhof Neuss. Von Alexander Ruth
(Report Anzeigenblatt)