Angehörige brauchen Urlaub von der Pflege

In Deutschland ist gerade Hochsaison – viele Menschen verreisen in diesen Wochen in den Urlaub. Doch wer zu Hause eine zu pflegende Person betreut, kann nicht ohne weiteres in die Ferien fahren. Mehr als zwei Millionen Menschen werden laut Statistischem Bundesamt in Deutschland zu Hause gepflegt, das sind 73 Prozent aller Pflegebedürftigen. „Für die Angehörigen, die in den meisten Fällen die Pflege ganz oder zumindest teilweise übernehmen, bedeutet dies einen enormen zeitlichen und körperlichen Aufwand. Von Kellys Grammatikoumehr

Der Abschied fiel schwer

Und nicht nur für Dr. Thomas Pauly, der 26 Jahre lang als Chefarzt der Klinik für Orthopädie/Orthopädische Rheumatologie am St. Elisabeth-Krankenhaus gearbeitet hat. Etwas wehmütig war ihm schon bei der Verabschiedung letzte Woche. „Ich gehe schon mit einem weinenden und einem lachenden Auge“, sagte er. Natürlich wird er die Arbeit am St. Elisabeth-Hospital vermissen - die Kollegen, die Patienten - aber er freut sich auch auf seinen wohlverdienten Ruhestand. Von Kellys Grammatikoumehr