Elektrochrome Verglasung: kurz erklärt

Die Tönung und damit die Lichtdurchlässigkeit einer Fensterscheibe durch eine geringe elektrische Spannung verändern: Der Fachmann bezeichnet diese technische Möglichkeit als elektrochrome Verglasung. Bisher eher gewerblichen Objekten vorbehalten, machen die Hersteldler diese komfortable Steuerung des Sonnenschutzes nun auch für Wohnbereiche verfügbar. Zum Einsatz kommt dabei „SageGlass“, ein elektrisch tönbares Glas von Saint-Gobain, mit dem sich das Sonnenlicht, ganz ohne außenliegende Markisen oder Rollläden, individuell kontrollieren lässt. Von Alexander Ruthmehr