Grillfest der Steins-Stiftung

Strümp. Die Ökumenische Jakob- und Ingrid-Steins-Stiftung lädt alle Interessierten am Freitag, 20. Juli, 18 Uhr zu einem Grillfest in den Garten der Versöhnungskirche, Mönkesweg 22 in Strümp, ein. Der Abend beginnt mit einer Andacht in der Kirche, die Pfarrerin Karin Schwark hält. Neben den leiblichen Genüssen (Salate, Würstchen und Getränke) und Informationen zu den Stiftungsprojekten soll es ausreichend Gelegenheit geben, miteinander ins Gespräch zu kommen. Von Alexander Ruthmehr

„Mangas zeichnen lernen“ in Büderich

„Mangas zeichnen lernen“ können Kinder ab zehn Jahren in der Stadtbibliothek in Büderich, Dr.- Franz-Schütz-Platz 5. Am Donnerstag, 26. Juli, von 15 bis 18 Uhr zeigt die Moerser Künstlerin Jen Satora in der Stadtbibliothek Meerbusch, wie man Mangas zeichnet. Die Teilnahmegebühr beträgt drei Euro. Frühzeitige Anmeldung unter der Telefonnummer 02132 916–448 ist hier wichtig, da die Teilnehmerzahl auf 15 Kinder begrenzt ist Von Alexander Ruthmehr

Meerbusch kehrt zu G9 zurück

Am vergangenen Mittwoch hat der NRW-Landtag die Rückkehr zu einer neunjährigen Gymnasialzeit (G9) beschlossen. G9 wird damit zur Regel. Dafür stimmten mehrheitlich die Regierungsfraktionen von CDU und FDP im Düsseldorfer Landtag. Die Oppositionsfraktionen (und drei fraktionslose Abgeordnete) enthielten sich. Damit korrigieren die beiden Parteien CDU und FDP ihren Kurs, den sie selber für das Schuljahr 2008/2009 unter Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) eingeführt hatten – und von allen Parteien im Landtag unterstützt wurden. Von Alexander Ruthmehr

Fortuna Düsseldorf gegen TSV Meerbusch

Am kommenden Samstag, 14. Juli, schaut der neue Bundesligist Fortuna Düsseldorf in Meerbusch vorbei. Um 13 Uhr wird der Aufsteiger gegen die erste Mannschaft vom TSV Meerbusch auf der Anlage am Eisenbrand ein Freundschaftsspiel absolvieren. Die Kassen am Stadion öffnen um 12 Uhr. Aufgrund der begrenzten Anzahl der Parkplätze bittet der TSV Meerbusch möglichst viele Zuschauer darum, mit dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Von Alexander Ruthmehr

Bewegungsspaß für Tabaluga-Kinder

Begeistert probieren die Kinder der Städtischen Kindertagesstätte „Tabaluga“ die zwei neuen Sportelemente aus, die auf dem „Tabaluga“-Fest vom Förderverein Tabaluga e.V. überreicht wurden. Dabei schaute auch Pascal Powilleit, Filialleiter der Sparkasse in Lank-Latum, vorbei. Denn: Durch eine Zuwendung aus dem „P.S. Sparen“ der Sparkasse Neuss in Höhe von 1000 Euro konnte eine Rollenrutschbahn für die Kletterwand sowie eine dicke Turnmatte angeschafft werden. Von Alexander Ruthmehr