Vom Quant zum Kosmos

Osterath. Am kommenden Donnerstag, 2. Juni, 19 Uhr, startet die Volkshochschule mit einer zweiteiligen Vortragsreihe zur Physik „Vom Quant zum Kosmos“. Auf allgemein verständliche Weise und ohne Formeln werden die zurzeit gültigen physikalischen Theorien und auch das noch nicht Erforschte dargestellt. Der erste Vortrag beginnt mit Geschichten über Galilei und Kepler, anschließend werden die Kernfusion der Sonne, die Entstehung von Gravitation, die Bestimmung des Alters des Universums sowie die Radioaktivität erläutert, und es gibt einen kurzen Ausblick auf die Stringtheorie und die Quanten-Schleifen-Theorie. Von Alexander Ruthmehr

Neue Messdiener für St. Stephanus

Bei bestem Maiwetter trafen sich die Messdiener St. Stephanus am Muttertag-Morgen auf dem Kirchplatz, um Tische, Bänke und Theken für das traditionelle Muttertagscafé aufzubauen. Nachdem alles fertig vorbereitet war, zogen 35 Messdiener gemeinsam in die Kirche ein, um die neuen Messdiener in ihre Gemeinschaft aufzunehmen. In dem von Pater Matthäus zelebrierten Kinder- und Familiengottesdienst wurden die Plaketten für die neuen Ministrantinnen gesegnet und anschließend überreicht. Von Kellys Grammatikoumehr

710.000 Euro für neue Straßen

Neben der Umsetzung des Kreisstraßen-Neubauprogramms wird der Rhein-Kreis Neuss in absehbarer Zeit im Rahmen seines Straßenerhaltungsmanagements weitere 710 000 Euro in die heimische Infrastruktur investieren. Das geht aus dem Doppelhaushalt 2016/2017 hervor, den der Kreistag beschlossen hat. Darüber hinaus wird mit der K 37n ein Großprojekt gestemmt. „Die leistungsfähige Erschließung des geplanten Gewerbegebiets am Kaarster Kreuz und des neuen Ikea-Einrichtungshauses rückt damit immer näher“, so Arnd Ludwig, der Leiter des Tiefbauamts des Rhein-Kreises Neuss. Von Kellys Grammatikoumehr